Sex-Geisel packt aus

Ich musste solange weitermachen, bis sie schlief! Das sagt jetzt jener Münchner in einem Zeitungsinterview, der zu Ostern – wie du auf KRONEHIT gehört hast – von einer Frau als Sex-Geisel genommen wurde. Der 43-Jährige folgt einer flüchtigen Lokalbekanntschaft in deren Wohnung! Nach dreimal Sex will er nach Hause. Die Frau sperrt allerdings die Wohnung ab und zwingt ihn in den nächsten Stunden zu weiteren fünf Liebesakten. Der völlig ausgelaugte Mann rettet sich erst am nächsten Nachmittag auf den Balkon und ruft die Polizei! Gottfried Schlicht von der Münchner Polizei:

„Als die Beamten in der Wohnung eingetroffen sind, hat die Frau auch die Polizisten verführen wollen! Die haben sich allerdings auf nichts eingelassen und die Frau festgenommen! Der 43-Jährige hat das Martyrium ohne Schaden überstanden!“

site by wunderweiss, v1.50