Hotel-Preise in London verdoppelt

In genau 100 Tagen beginnen die Olympischen Spiele in London! Viele Hotels in der Londoner City sind schon ausgebucht. Und das bei Horror-Preisen. Für ein Zwei-Stern-Hotel muss man zur Zeit der Olympischen Spiele um die 230 Euro pro Nacht hinlegen, und das ist etwa doppelt so viel, als in der normalen Saison.

Wer zu den olympischen Spielen reisen will, aber noch nicht gebucht hat, sollte noch abwarten, so Josef Peterleithner vom Reiseveranstalter TUI:

"Derzeit gibt es Zimmer zu überteuerten Preisen, aber die Erfahrung zeigt: Je näher die Spiele rücken, desto mehr Kontingente werden von den Hotels an die Veranstalter zurückgegeben, und die sind dann wieder zu einem vernünftigen Preis zu bekommen"

 

site by wunderweiss, v1.50