16-Jährige lebendig begraben

Eine unglaubliche Story hat sich vor kurzem in Honduras ereignet. Die im dritten Monat schwangere Neysi Perez bricht nach einer Panikattacke mit Schaum vor dem Mund zusammen und wird danach für tot erklärt. Ihre Familie lässt sie in ihrem Hochzeitskleid bestatten und am nächsten Tag dann der Schock. Als ihr Ehemann den Friedhof besucht sind plötzlich dumpfe Schreie aus dem Grab zu hören.

Verwandte öffnen es umgehend mit einem Hammer und Neysi ist tatsächlich noch am Leben. Sie wird sofort in ein Krankenhaus gebracht.

Leider hat die Story kein Happy End: Im Krankenhaus stirbt die junge Frau.

Alligatoren im Drogenrausch

Drogen nicht ins WC spülen

Messerattacke in Wien

Streit um Mann endet blutig

Hirn erkennt keine E-Scooter

Problem für Autofahrer

Ex Ski-Star an Krebs erkrankt

„Fuck Cancer!“

Heute Nacht Mondfinsternis

Wann und Wo?

Verdächtiger Kastenwagenfahrer

Fahndung in Feldkirchen

Flugzeug verfehlt Touris knapp!

Krasses Video!

Partystrand Zrce brennt!

10.000 Menschen gerettet