16-Jährige lebendig begraben

(26.08.2015) Eine unglaubliche Story hat sich vor kurzem in Honduras ereignet. Die im dritten Monat schwangere Neysi Perez bricht nach einer Panikattacke mit Schaum vor dem Mund zusammen und wird danach für tot erklärt. Ihre Familie lässt sie in ihrem Hochzeitskleid bestatten und am nächsten Tag dann der Schock. Als ihr Ehemann den Friedhof besucht sind plötzlich dumpfe Schreie aus dem Grab zu hören.

Verwandte öffnen es umgehend mit einem Hammer und Neysi ist tatsächlich noch am Leben. Sie wird sofort in ein Krankenhaus gebracht.

Leider hat die Story kein Happy End: Im Krankenhaus stirbt die junge Frau.

11-Jährige aufgetaucht?

Mädchen soll bei Sekte sein

Unabsichtlicher TikTok-Hit?

Wr.Neustadt staunt über Fußgänger

Restaurant verrechnet Zeit

Nicht die Speisen

Zwei Flüchtlinge tot

Fahndung nach Schlepper

3G am Arbeitsplatz kommt!

SPÖ einigt sich mit Regierung

"Nicht gebraucht"-Kampagne

Billa kassiert Kritik!

19-Jähriger wird Nationalheld

Findet 50.000$, gibt sie zurück

Kinderwagen angezündet

Hausbewohner löscht Brand