16-Jährige von Brücke geschubst!

(13.08.2018) In den USA ist eine 16-Jährige von einer Freundin spaßhalber von einer Brücke gestoßen worden - und das hatte verheerende Folgen! Die Teenies waren zum Baden am Lewis River im US-Bundesstaat Washington. Als sich die 16-jährige Jordan Holgerson weigert, von einer 18 Meter hohen Brücke ins Wasser zu springen, wird sie von ihrer Freundin geschubst. Ein Rettungssanitäter ist zufällig am Fluss und zieht Jordan aus dem Wasser. Sie wird mit fünf gebrochenen Rippen, einer Lungenverletzung und Schürfwunden ins Spital gebracht.

Hitzewelle in Italien

Spitzenwerte von bis zu 34 Grad

Kein 3G bei Einreise nach Ö.!

Seit Mitternacht

Missbrauch im Kindergarten

Kids sollen getestet werden

EU kündigt Vertrag mit Valneva

Kein österr. Totimpfstoff!

Städte ‚dimmen‘ Straßenlaternen!

Wegen hoher Energiepreise

OÖ: Fliegender Opa unverletzt!

78-Jähriger Paragleiter in Baum

Masken-Aus im Flugzeug

"Vorsicht, Virus zirkuliert"

Attentat in den USA

Mögliches rassistisches Motiv