16-Jähriger mit vier Promille im Koma

(10.02.2015) Fatale Sauferei im südoststeirischen Fehring! Ein 16-Jähriger besucht zunächst ein Konzert, danach eine private Geburtstagsparty. Auf beiden Events muss er Unmengen an Alkohol getrunken haben. Die Mutter der Party-Gastgeberin bemerkt seinen Zustand und alarmiert die Rettung. Der 16-Jährige wird in die Grazer Kinderklinik gebracht, dort stellen die Ärzte satte 4 Promille Alkohol im Blut fest. Der Bursche wird sofort in künstlichen Tiefschlaf versetzt.

Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Der Bursche befindet sich derzeit in der Aufwachphase. Wie es ihm genau geht und ob er Schäden davongetragen hat, kann derzeit noch nicht gesagt werden.“

Miau! Kater braucht Hilfe.

Er erkrankte an FIP

Ekelfund: Finger in Burger!

Bei Fast-Food Kette

"Gesegnetes" Wasser gegen Cov

Schamane an Corona verstorben

Pfleger vor Gericht!

er schwängerte Patientin

Keine Impfung? Keine Behandlung!

Bei einer Ärztin in NÖ

Dramatische Details!

Im Mordfall Gabby Petito

Äußerst Brutal!

Männer verprügeln Fußgänger

Flugzeug abgestürzt

sechs Menschen tot