16-Jähriger tot gefunden

Große Suchaktion in Tirol

(30.12.2019) Tragischer Todesfall in Tirol! Ein 16-jähriger Jugendlicher ist im Bezirk Kitzbühel nach dem Ausgehen am Samstag nicht mehr nachhause gekommen. Seine Eltern haben ihren Sohn als vermisst gemeldet. Durch eine Handypeilung konnte herausgefunden werden, dass der 16-Jährige zuletzt bei einem Sender in Fieberbrunn eingeloggt war. Der Jugendliche wurde nach einer großen Suchaktion gestern Abend tot in einem Bachbett aufgefunden. Eine Obduktion soll die Todesursache klären. Fremdverschulden wird ausgeschlossen.

(CJ/30.12.2019)

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö