16-Jähriger tot gefunden

Große Suchaktion in Tirol

(30.12.2019) Tragischer Todesfall in Tirol! Ein 16-jähriger Jugendlicher ist im Bezirk Kitzbühel nach dem Ausgehen am Samstag nicht mehr nachhause gekommen. Seine Eltern haben ihren Sohn als vermisst gemeldet. Durch eine Handypeilung konnte herausgefunden werden, dass der 16-Jährige zuletzt bei einem Sender in Fieberbrunn eingeloggt war. Der Jugendliche wurde nach einer großen Suchaktion gestern Abend tot in einem Bachbett aufgefunden. Eine Obduktion soll die Todesursache klären. Fremdverschulden wird ausgeschlossen.

(CJ/30.12.2019)

Grammys 2020:

Billie Eilish räumt ab!

BGLD-Wahl: Doskozil siegt

Absolute Mehrheit für SPÖ

Panik-Knopf bei Tinder

Notruf mit Standorterkennung

Schwarz wird Zweiter im Slalom

Yule siegt in Kitzbühel

Erster Verdachtsfall in Wien

Coronavirus greift um sich

ÖSV Doppelsieg auf der Streif

Mayer vor Kriechmayr und Feuz

Hoden werden in Soja getunkt

Warum denn das?

Schüsse in Deutschland: Tote

Bluttat in Baden-Württemberg