16 Tonnen Erdäpfel gestohlen!

(28.08.2014) 16 Tonnen Erdäpfel im Burgenland gestohlen! In Andau will ein Landwirt gestern Kartoffeln ernten, findet seinen Acker aber leer vor. Unbekannte Täter haben offenbar letzte Woche das Feld teilweise leergeräumt. Allerdings: Viel haben die Diebe beim aktuellen Erdäpfel-Preis nicht davon, sagt jedenfalls der bestohlene Bauer. Die Beute ist nämlich maximal 1.600 Euro wert.

Johannes Biegler von der Polizei Burgenland:
„Der Bauer war am 15. anscheinend das letzte Mal am Feld, dass circa drei Hektar groß ist und gestern wollte wer weiterernten und hat eben den Diebstahl bemerkt. Derzeit gibt es keine Hinweise, die Ermittlungen der Polizei wurden eingeleitet. Hinweise der Bevölkerung an die Polizeistelle Halbturn sind erbeten.“

Ed Sheeran wieder Papa!

Zweites Töchterchen

Bis zu 200 € für Alle!

Klimabonus ab Oktober

Katzen als Widerstands-Symbol

"Shafa the Cat"

"Let's Dance" das Finale

Die RTL-Tanzshow

Junge wechseln ständig Firma

Jobhopping voll im Trend

Kopftuchverbot fällt

In den Kindergärten

AUT: Mehr Energiesicherheit

Nationalratsbeschluss

Affenpocken: Immer mehr Fälle

Darauf ist zu achten