Aktionstag gegen Joseph Kony (VIDEO)

Im Internet wird heute zu einem weltweiten Aktionstag gegen den Kriegsverbrecher Joseph Kony aus Uganda in Afrika aufgerufen. Heute sollen weltweit Kony-Poster aufgeklebt werden. Die von ihm angeführte Armee soll fast 70.000 Kinder entführt und zu Soldaten oder Sex-Sklaven gemacht haben. Seit März betreibt die Organisation 'Invisible Child' eine Internet-Kampagne mit dem Ziel, Kony zu ergreifen. Ihr YouTube Video 'Kony 2012' ist seither rund 100 Millionen mal angeklickt worden. Kritik, die Organisation hätte Spendengelder falsch eingesetzt, weist 'Invisible Child' nun in einem zweiten Video zurück:

„Wir sind von der UNO gebeten worden, Flyer zu machen, die wir überall aufhängen und verteilen. Darauf finden die Kinder Hinweise, wie sie vor Kony flüchten können und wo sie Hilfe bekommen. Eine Frau von Kony hat so einen Flyer gefunden - das hat ihr Mut gemacht, sie hat die Flucht gewagt.“

"KONY 2012":

"KONY 2012: Part II - Beyond Famous":

site by wunderweiss, v1.50