Dr.-Karl-Lueger-Ring wird umbenannt

Lange diskutiert, jetzt aber fix: Der „Dr.-Karl-Lueger-Ring“ in Wien wird in „Universitätsring“ umbenannt. Um den Abschnitt der Ringstraße hat es seit Jahren Diskussionen gegeben. Der frühere Wiener Bürgermeister Karl Lueger ist umstritten, er galt als Juden-Hasser und Universitäten-Gegner. Da allerdings gerade die Uni Wien am Dr.-Karl-Lueger-Ring liegt, hat man sich jetzt zur Namensänderung durchgerungen. Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny:

„Es war freilich auch ein Wunsch der Universität. Wir werden die Figur Karl Lueger ja nicht völlig ausradieren, da wäre ich auch dagegen. Es wird ja auch weiterhin beispielsweise einen Lueger-Platz geben.“

Was hältst du von der Umbenennung? Diskutier mit in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook

site by wunderweiss, v1.50