Wien: Großbrand in Floridsdorf!

Alarmstufe Rot bei einem Großbrand in Wien! In Floridsdorf steht in der Nacht auf heute ein Galvanisierungsbetrieb in Flammen. In der Fabrik werden Eisenteile mit einer metallischen Schutzschicht überzogen. Die Feuerwehr rückt mit dem gesamten Katastrophenzug an. In den Mitternachtsstunden kann der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Verletzte gibt es glücklicherweise keine, die Situation war aber dennoch sehr gefährlich. Christian Feiler von der Wiener Feuerwehr:

„Der Brand ist für uns insofern mit besonderer Vorsicht zu behandeln, wenn er im Bereich eines Säurebeckens ausbricht. Denn dabei kann es mit dem Löschwasser zu einer chemischen Reaktion führen. Die Brandursache ist zurzeit noch unbekannt."


site by wunderweiss, v1.50