Strom und Gas viel zu teuer!

Strom und Gas sind weiterhin viel zu teuer! Die Arbeiterkammer hat neuerlich alle Preise der heimischen Energieanbieter verglichen und übt scharfe Kritik! Der gesunkene Großhandelspreis werde demnach weiterhin nicht an die Konsumenten weitergegeben. Die Preise müssen um drei bis fünf Prozent fallen, Ökostromzuschläge dürfen nicht weiterverrechnet werden, fordert Dominik Pezenka, Energie-Experte bei der AK:

„Es gibt einige schwarze Schafe. Die die den Vogel quasi abgeschossen haben sind die steirischen Energieversorger. Die haben mit 1. März nicht eine Preissenkung angekündigt, sondern haben mit 1. März ihren Strompreis erhöht.“

site by wunderweiss, v1.50