Bin-Laden-Tod: 1 Jahr danach

Ein Jahr nach der Tötung des Al-Kaida-Chefs Osama Bin Laden zittert die Welt vor neuem Terror! Nach Einschätzung des US-Geheimdienstes ist das islamistische Terrornetzwerk seit dem Tod Bin Ladens nicht mehr zu Anschlägen wie jenem vom 11. September 2001 fähig. Die amerikanischen Terrorexperten sehen die Al-Kaida massiv geschwächt. Eine Bedrohung gehe nur von radikalen Einzelkämpfern aus. Terror-Experte Arian Faal warnt davor, die Gefahr zu unterschätzen:

‚Die Gefahr, dass jetzt Anschläge passieren, ist selbstverständlich real. Es gibt innerhalb der Al-Kaida sicherlich Gruppierungen, die den Jahrestag nützen könnten, um einen Anschlag zu verüben. Es wäre töricht zu glauben, die Al-Kaida stellt keine Gefahr mehr für die Welt dar, nur weil die Gallionsfigur weg ist.‘

site by wunderweiss, v1.50