Vergewaltiger in Wien auf der Flucht

In Wien fahndet die Polizei mit Hochdruck nach einem Sex-Täter. Der Mitte 30-Jährige ist wegen der Vergewaltigung seiner Lebensgefährtin zu elf Jahren Gefängnis verurteilt worden. Heute Vormittag wird er zu einer medizinischen Untersuchung ins Heeresspital Floridsdorf gebracht. Dort nutzt er seine Chance und flüchtet beim Toilettengang durch ein Fenster, so Erich Huber-Günsthofer von der Justizwache.

site by wunderweiss, v1.50