BUWOG: Grasser erneut vor U-Ausschuss

Entscheidungstag für Karl-Heinz Grasser im U-Ausschuss. Der Ex-Finanzminister muss heute noch einmal in Sachen BUWOG-Affäre aussagen. Grasser ist ja schon zu Beginn der Untersuchung als Zeuge geladen gewesen. Grüne und BZÖ haben wegen des frühen Zeitpunkts der Befragung heftige Kritik geübt. Jetzt sehe die Sache anders aus: Durch die umfangreichen Ermittlungen und Zeugenbefragungen in den letzten Wochen, werde man Grasser heute festnageln, so Grünen-Sprecher Peter Pilz:

„Es gibt ja fast nur noch Zeugen, die Grasser belasten. Er hat so gut wie keine Rückendeckung mehr. Und wir haben äußerst gezielte Fragen vorbereitet, da wird er sich nicht mehr rausreden können. Das ist heute mit Sicherheit seine letzte Chance.“

site by wunderweiss, v1.50