Fekter-Fotomontage sorgt für Wirbel

Der Wirbel um eine Fotomontage von ÖVP-Finanzministerin Maria Fekter auf Facebook hält an. Der Klagenfurter FPK-Bürgermeister Christian Scheider hat ja Fekter auf seiner Facebook-Seite verhöhnt – unter einem nackten Hinterteil ist der Kopf der Ministerin zu sehen, dazu der Kommentar „Ich tauche ab, denn mein Sparpaket hält nie. Eure Schotter Mizi“. Die Klagenfurter ÖVP ist empört und fordert eine öffentliche Entschuldigung von Scheider. Außerdem müsse ein Facebook-Verhaltenskodex her, so Stadtrat Peter Steinkellner:

‚Es ist eine vulgäre Geschmacklosigkeit des Bürgermeisters. Ich bin entsetzt. Durch diese öffentliche Verunglimpfung einer Bundesministerin wird das Bild von Klagenfurt erneut besudelt. Wie alle FPKler ist er beim Austeilen ganz groß, beim Einstecken hat er aber Probleme. Vor Kurzem hat eine Mitarbeiterin auf ihrer privaten Seite was über ihn gebracht, die ist sofort zur Personalchefin zitiert worden. Scheider selbst kann offenbar alles auf Facebook stellen – das muss überprüft werden.‘

Hier findest du die Aufreger Fotomontage!

site by wunderweiss, v1.50