Schweineköpfe auf Moschee-Bauland!!

Unglaublich! In Graz haben Unbekannte Schweineköpfe auf das Bauland einer geplanten Moschee gelegt. Das Motiv scheint klar, die Botschaft ist eindeutig: Am Samstag soll dort mit dem Bau der Moschee begonnen werden. Die Täter haben insgesamt sechs Schweinekopfhälften um das bereits errichtete Gebetszelt verteilt und es mit Blut bespritzt. Hinter der Schandtat dürfte die rechte Szene stecken, die Ermittlungen laufen.

site by wunderweiss, v1.50