GTI-Treffen am Wörthersee mutiert

Anrainer rund um den Wörthersee brauchen derzeit gute Nerven. Obwohl das alljährliche GTI-Treffen offiziell erst heute in einer Woche beginnt, herrscht bereits jetzt Chaos vor Ort. Teilnehmer und Fans aus halb Europa sind nämlich bereits nach Kärnten gepilgert und machen schon kräftig Party. Fritz Kimeswenger von der Kärntner Krone:

„Man steht momentan rund um den Wörthersee regelmäßig im Stau, da die aufgemotzten Autos bereits kräftig Gummi geben. Die GTI-Fans feiern schon jetzt, obwohl es erst am 17. Mai losgeht. Man weiß, dass die Polizei erst beim offiziellen Termin ihr Großaufgebot vor Ort hat, jetzt herrscht quasi noch Narrenfreiheit. Das nutzen die Fahrer natürlich aus.“

Die ganze Story liest du auch in der heutigen Kärntner Krone und auf krone.at!

site by wunderweiss, v1.50