Spindeleggers Rede um Kopf und Kragen

Vize-Kanzler und ÖVP-Chef Michael Spindelegger wird heute in der Wiener Hofburg seine Rede 'zur Lage der Nation' halten. Polit-Experten sprechen schon im Vorfeld von einer Rede um Kopf und Kragen. Spindeleggers Umfragewerte und die der ÖVP sind im Keller, der Vize-Kanzler muss dringend sein Image und das der Partei wiederbeleben. Das soll in einer großen Marketing-Offensive noch im Mai passieren: Den Kampagnen für mehr direkte Demokratie und dem groß inszenierte Hofburg-Auftritt folgt eine Plakatwelle. Ob die Hofburg-Show heute die ÖVP rettet, sei mehr als nur zweifelhaft, so der Politik-Berater Thomas Hofer:

„Man darf sich natürlich nicht erwarten, dass man eine Rede hält und die gesamten Probleme der Partei sind erledigt. Aber natürlich kann eine solche Rede, wenn sie Richtung macht, wenn sie neue Themen bringt, wenn sie einige Positionen der ÖVP klärt, zum Beispiel das Thema Korruption, schon einen Impuls geben. Und zumindest den eigenen Funktionären könnte sie dann wieder etwas Vertrauen einimpfen.“

site by wunderweiss, v1.50