Handy und Internet im Ausland billiger

Handy-Telefonieren, SMS und mobiles Internet-Surfen im Ausland werden jetzt billiger! Heute hat das EU-Parlament eine entsprechende Regelung beschlossen. Sie tritt ab 1. Juli stufenweise in Kraft und bringt bis zu 75 Prozent Ersparnis. Ab 2014 sollen alle Handy-Kunden in der EU getrennte Verträge für das Inland und für das Ausland abschließen können, aber dabei unter einer einzigen inländischen Nummer erreichbar bleiben. Der Telekomsprecher der ÖVP im EU-Parlament, Paul Rübig:

‚Es hat sich gezeigt, dass die Schutzmaßnahmen, die jetzt innerhalb der EU gegolten haben natürlich sinnvollerweise auch außerhalb der EU gelten sollen. Alle die heuer im Sommer in der Türkei oder wo anders Urlaub machen, haben dann dementsprechend den Verbraucherschutz gegeben.‘

site by wunderweiss, v1.50