17-Jährige stirbt bei Autounfall

rettung

(15.02.2018) Drama in Tirol! Eine 17-Jährige stirbt in der Nacht auf heute bei einem tragischen Unfall. Ein 20-jähriger Autofahrer verliert auf der Plansee Landesstraße aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen. Die 17-jährige Österreicherin und eine gleichaltrige Deutsche sind Beifahrerinnen.

17-Jährige stirbt bei Autounfall 1

Das Auto stürzt über den Straßenrand hinaus in den Planssee, sagt Markus Kapeller von der Polizei in Reutte in Tirol:

"Das Auto hat die Eisschicht des Sees durchschlagen und ist versunken. Der Pkw-Lenker und die am Rücksitz sitzende Deutsche haben sich befreien und ans Ufer schwimmen können. Das einheimische Mädchen hat sich nicht befreien können. Die 17-Jährige ist ertrunken."

Trotz einstündiger Reanimation verstirbt die 17-Jährige wenig später im Krankenhaus.

Blitzhochzeit im LKH Graz

auf Transplantationsstation

Essen mit Masken

Fordert Japans Premier

Besondere Weihnachtsdeko

Koala klettert auf Christbaum

8 Jahre Haft

für Karl-Heinz Grasser!

Tiroler festgenommen

hetzt alkoholisiert seinen Hund

Game of Thrones Spin-Off

Vorgeschichte ist in Planung

Grasser schuldig gesprochen

Urteil ist da

Britin nackt am Fahrrad

sammelt Spenden für Organisation