17-Jähriger entdeckt Planeten

Praktikant bei der NASA

(12.01.2020) Dieses Praktikum wird der 17-Jährige Wolf Cukier so schnell nicht vergessen! Der Highschool-Schüler entdeckt am dritten Arbeitstag bei der US-Weltraumbehörde NASA einen neuen Planeten. Sein Name: „TOI 1338 b“.

Eigentlich soll der 17-Jährige lediglich die Helligkeit verschiedener Sterne vergleichen, die mit dem Weltraumteleskop „Tess“ aufgenommen wurden. Während seiner Untersuchungen fällt dem Praktikanten plötzlich eine Veränderung zweier Sterne auf.

Cukier erklärt dem US-amerikanischen TV-Sender NBC: „Ich dachte zuerst, dass es sich um eine Verdunkelung zwischen zwei Sternen handelt, aber das hat nicht ganz gepasst. Tatsächlich war es das erste Signal des neuen Planeten.“ „TOI 1338 b“ ist 6,9-mal so groß wie die Erde und liegt 1.300 Lichtjahre von uns entfernt im Sternensystem Pictor und hat zwei Sonnen. Zum Vergleich: Unsere Sonne ist rund acht Lichtminuten von der Erde entfernt.

Mittlerweile hat der17-Jährige Cukier sein Praktikum abgeschlossen und drückt wieder die Schulbank. Später möchte er aber an einer Elite-Universität studieren.

(MH/12.01.20)

Kaschmir-Ziegen erobern Seebad

Zerstörung vorprogrammiert!

Österreicher aus Sydney geholt

AUA-Rekord beim Hinflug

Corona ist kein Scherz!

auch am 1. April nicht

Maskenpflicht: Was darf man?

die wichtigsten Antworten

Historischer AMS-Rekord!

Halbe Mio Menschen arbeitslos

Statt ESC kommt TV-Show

soll Europa verbinden

"Houseparty"-App gehackt?

User nervös

Luft auch bei uns viel sauberer

Schadstoffe gehen stark zurück