17 Jahre nur Nuggets und Pommes

(29.08.2018) Wie sieht wohl ein Typ aus, der 17 Jahre lang nur Chicken Nuggets und Pommes isst? Der 21-Jährige Ryan aus Großbritannien leidet seit seiner Kindheit unter extremer Lebensmittel-Phobie. Alles, was er nicht kennt, macht ihm Angst. Als seine Mutter ihm als Kind Püree aus Wurzelgemüse vorsetzt, weint er 20 Minuten lang durch.

Und es wird immer schlimmer...

17 Jahre nur Nuggets und Pommes 2

Seit seinem vierten Lebensjahr hat sich Ryan dann zu 90 Prozent nur noch von Chicken Nuggets und Pommes ernährt. Zwischendurch, aber wirklich nur ganz selten, hat er ein Steak oder Nudeln runtergewürgt. Obst und Gemüse? FEHLANZEIGE!!!

Na, wie wird Ryan 17 Jahre später wohl aussehen? Sieh es dir an...

17 Jahre nur Nuggets und Pommes 3

Es ist schon erstaunlich, aber Ryan hat tatsächlich ein ganz normale Figur, keine Spur von Übergewicht.

Das verdankt er aber wohl seinem noch jungen Alter, sagt Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
"Ein junger Mensch kann noch sehr viel wegstecken. Würde er so weitermachen, könnte sich das aber schon bald ändern. Ich würde mich aber sehr für den Zustand seiner inneren Organe interessieren."

Tatsächlich hat Ryan jetzt eine Therapie gemacht, inzwischen ernährt er sich schon relativ ausgewogen. Besonders lecker findet er übrigens Ananas.

Demos gegen Impfpflicht

AUT: "kleine Warnstreiks"

Teure Handys am Wunschzettel

1.000 € und mehr

4-Jähriger stirbt an Corona

Vorerkrankung am Herzen

Alle lieben homeoffice!

Spart Co2 und Zeit

Impfpflicht in der EU?

Ursula von der Leyen prüft!

Femizide: Neue Erkenntnisse

Wien und Tirol

FPÖ: Vorsichtiges Impf-Pro

"Werde mich an Gesetz halten"

Handel: Sonntagsöffnung 19.12?

Lockdown-Kompensation