Darf man einen fast 4-Jährigen noch stillen?

Der Fall einer US-Mutter, die ihren fast 4 Jahre alten Sohn noch stillt, hat auch in Österreich eine Debatte losgetreten. Wie du auf KRONEHIT gehört hast, sorgt derzeit das Coverfoto des US-Magazins ‚Time‘ für Riesen-Aufregung. Die Mutter hat sich fotografieren lassen, als sie ihrem fast 4-Jährigen Sohn die Brust gegeben hat. Aus psychologischer Sicht muss es nicht zwingend sein, dass der 4-Jährige einen Schaden davonträgt. Da ein Kind in diesem Alter aber längst Zähne hat, wäre es naheliegend, ihm auch feste Nahrung zu geben. Psychologin Isabella Woldrich:

‚Es ist auf keinen Fall empfehlenswert, weil es pädagogisch und entwicklungspsychologisch keinen Hintergrund für so ein Verhalten gibt. Wenn eine Mutter so etwas tut, möchte ich ihr aber auf keinen Fall unterstellen, dass sie böse ist oder krankhaft, sie wird es gut meinen. Gut gemeint ist allerdings nicht immer gut gemacht. Man sollte es auf keinen Fall nachmachen.‘

Sag uns auch deine Meinung dazu - in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook!

site by wunderweiss, v1.50