Einbruchsserie in Schulen in Pinkafeld

Eine Einbruchsserie hält die Polizei in Pinkafeld im Burgenland auf Trab. Seit Weihnachten 2011 haben Unbekannte in ein Dutzend Schulen eingebrochen. Offenbar haben sie es auf das Kleingeld in Getränkeautomaten abgesehen. Sie haben jeweils zwischen 600 und 2500 Euro erbeutet. Letzte Woche haben sie wieder zugeschlagen. Karl Grammer von der Burgenland Krone:

Die ganze Story liest du heute in der Burgenland Krone und hier.

site by wunderweiss, v1.50