Bordellbesuch als Firmgeschenk

Ein Bordellbesuch als Firmgeschenk! In der Steiermark hat die Polizei bei Razzien in den Bezirken Weiz und Hartberg 13- und 14-jährige Firmlinge in Bordellen erwischt. Tatsächlich haben offenbar Firmpaten den Burschen den Bordellbesuch zur Firmung geschenkt. Experten sind geschockt, denn das kann böse Folgen für die sexuelle Entwicklung der Teenager haben. Jugendpsychologe Roland Bugram:

„Burschen können in diesem Alter mit dem Thema gar nicht umgehen, die sind mit der Situation völlig überfordert. Wenn man mit 13 Jahren schon Erfahrungen mit käuflicher Liebe macht, kann das später zu Beziehungsstörungen führen. Für Teenager ist Sex ein langsamer Lernprozess, bei dem das Emotionale nicht verloren gehen darf.“

site by wunderweiss, v1.50