Songcontest: Trackshittaz sind raus! VIDEO

Aus und Vorbei! Österreich ist raus beim Eurovision Songcontest. Die Trackshittaz können mit ihrer Nummer "Woki mit deim Popo" nicht überzeugen. Sie scheiden gestern Abend beim Halbfinale aus. Aufgestiegen sind dagegen wenig überraschend die russischen Tanzomis und die Iren Jedward, die wie letztes Jahr zu den Favoriten zählen. So ganz kann man den Rausschmiss angesichts der etwas flachen Konkurrenz ja nicht verstehen, Kronehit-Musikchef Wolfgang Pammer:

"Ich denke wir brauchen uns in keinster Weise genieren. Unsere zwei Jungs haben ihren Auftritt hervorragend absolviert. Ich denken inmitten dieses Sammelsuriums von Belanglosigkeiten waren sie eigentlich ein Höhepunkt. Noch immer nicht wirklich nachvollziehbar ist nach welchen Kriterien hier ausgewählt wird."

Es hat sich 'ausgewokit' – was sagst du zum Ausscheiden der Trackshittaz beim Songcontest? War der Rausschmiss gerecht? Deine Meinung auf Facebook!

Einen Tag danach werden unsere Songcontest-Vertreter jedenfalls europaweit in der Luft zerrissen! Schweizer und Deutsche Medien etwa lassen kein gutes Haar an den Trackshittaz.

Und das war der Auftritt der Trackshittaz gestern Abend in Baku/Aserbaidschan:

 

site by wunderweiss, v1.50