Betrunkener Schnorrer schlägt Polizisten

Eine betrunkene Schnorrer-Tour ist in Bruck an der Leitha völlig eskaliert! Ein 24-jähriger Ungar mit 1,5 Promille Alkohol im Blut und mit laut Polizei „Händen wie ein Pizzateller“ schlägt einem gerufenen Beamten einfach ins Gesicht, weil der ihm keine Zigarette geben will. Schon zuvor hat der Mann Passanten am Bahnhof Bruck mit seiner Schnorrerei belästigt.

Für den Mann haben die Handschellen geklickt. Die ganze Story liest du in der heutigen Niederösterreich-Krone und auf www.krone.at.

site by wunderweiss, v1.50