Getrenntes Wohnen verlängert die Beziehung

Wer sich eine möglichst lange Beziehung wünscht, sollte mit dem Partner nicht zusammenziehen. Das behaupten zumindest Forscher an vier deutschen Universitäten. Die Wissenschafter arbeiten derzeit an einer Formel für die ewige Beziehung. Dabei zeigt sich, dass Paare mit getrennten Wohnungen deutlich glücklicher sind und es länger miteinander aushalten. Vor allem solange keine Kinder im Spiel sind, gilt das getrennte Wohnen als ultimativer Liebeskick. Parship-Psychologin Caroline Erb:

„Es gibt tatsächlich viele Menschen, denen die eigenen vier Wände gut tun. Man muss sich nicht über kleine Fehler des Partners im Haushalt ärgern und hat jederzeit eine Rückzugsmöglichkeit. Aber es ist natürlich Geschmackssache und nicht für jeden geeignet.“

Getrennte Wohnungen trotz glücklicher Beziehung? Was hältst du davon? Diskutier mit in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook

site by wunderweiss, v1.50