Facebook-Posting löst Raubüberfall aus

Was ein unüberlegtes Facebook-Posting anrichten kann, zeigt ein Kriminalfall in Australien. Ein 17-jähriges Mädchen hat ihrer Großmutter beim Zählen der Ersparnisse geholfen, sich selbst inmitten der Geldbündel fotografiert und das Bild gepostet. Nur Stunden später sind zwei bewaffnete Räuber ins Haus der Mutter des Mädchens eingebrochen und haben das Geld verlangt, das aber im Haus der Großmutter war. Die Räuber sind mit Wertgegenständen und einer kleineren Menge Bargeld geflüchtet.

site by wunderweiss, v1.50