Irrer Stunt in Wien

Anlässlich des morgigen Weltnichtrauchertages gibt es heute in Wien einen irren Stunt! Im Haus des Meeres steigt Freitauch-Weltmeister Christian Redl in ein Haifischbecken. Mit nur einem Atemzug will er sieben Minuten unter Wasser bleiben. Damit will Redl zeigen zu welcher Leistung eine Nichtraucherlunge im Stande ist. Christian Redl zu KRONEHIT:

"Im Prinzip habe ich das ja schon öfter gemacht, mit Haifischen zu tauchen. Und als Weltrekordhalter im Freitauchen brauche ich mich da jetzt nicht so besonders vorbereiten. Da muss man eher aufpassen auf die Haie. Wie sind die drauf, sind die gut gelaunt. Und dann denke ich macht das ganze für alle Beteiligten sehr viel Spaß."

site by wunderweiss, v1.50