Autofahren ohne Lenken

So könnte Autofahren in der Zukunft aussehen. In Barcelona haben Wissenschaftler jetzt ein bahnbrechendes Projekt namens SARTRE getestet. Es handelt sich dabei um eine Roboterkolonne. Ein LKW fährt voran, drei PKW folgen ihm ferngesteuert. Das Besondere: Nur der LKW-Fahrer lenkt, die anderen Fahrzeuge sind per Computerverbindung an ihn gekoppelt und fahren mit einem Tempo von 90 km/h von selbst hinterher. Die Lenker brauchen nichts tun und können etwa Bücher lesen, frühstücken oder am Laptop tippen! Erik Coeling vom Autohersteller VOLVO war in einem PKW und ist begeistert:

"Am Anfang war es echt ungewohnt und man möchte die ganze Zeit selbst lenken, aber das legt sich schnell. Das Auto fährt von alleine und ich kann machen, was ich möchte.Das ist die Zukunft. So zu fahren, eröffnet soviele neue Möglichkeiten - Es ist großartig."

site by wunderweiss, v1.50