Rauchverbot in Filmen?

Zigaretten-Verbot in Filmen? Mit einer ungewöhnlichen Forderung lassen deutsche Gesundheitsexperten am heutigen Weltnichtrauchertag aufhorchen. Demnach sollen Filme künftig rauchfrei bleiben. Vor allem Teenager würden nämlich durch Rauchszenen ihrer Stars und Idole zum Zigarettenkonsum animiert werden. Die Filmindustrie reagiert mit Kopfschütteln. Der heimische Regisseur Max Gruber vom „Verband Filmregie Österreich“:

„Die Regisseure können doch nicht zu Erziehungsberechtigten der Bürger werden. Dann dürften in Filmen auch kein Alkohol und keine Verbrechen mehr gezeigt werden. Auch Verfolgungsjagden mit überhöhter Geschwindigkeit wären tabu. Diese Kritik ist einfach nur lächerlich.“

Nur noch rauchfreie Filme? Was hältst du davon? Diskutier mit in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook

site by wunderweiss, v1.50