OÖ: Drogen-Bande geschnappt

(26.04.2016) Drogenbande in Oberösterreich ausgehoben: Die 18 mutmaßlichen Täter sollen in den letzten drei Jahren mehr als 80 Kilo Marihuana von Tschechien nach Österreich gebracht und bei uns verkauft haben. Unter den Verhafteten ist auch ein Mann, der schon wegen Drogen-Dealerei verurteilt wurde und nun seine Reststrafe mit einer Fußfessel verbüßt hat. Er und seine Komplizen sind jetzt im Gefängnis.

Johannes Nöbauer von der Oberösterreich KRONE: “Die Bande war immer mit schnellen Luxusautos unterwegs, wenn die Drogen von Tschechien nach Österreich gebracht wurden. Die schnellen Autos hatten den Sinn, schnell vor der Polizei flüchten zu können.

Die ganze Story liest du heute in der Oberösterreich KRONE und auch auf krone.at

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €

22 Uhr: Privatparty-Boom?

Sorge um frühe Sperrstunde

Top Secret: Pandemie-Lager

Meist gesichterter Ort in Wien

Paris: Eiffelturm evakuiert

Einsatz nach Bombendrohung

Gin-Tonic-Bratwurst

der etwas andere Fleischhauer

Schnelltests für Passagiere

Start im Oktober?

Frau (55) von Partner erstochen

Bluttat in Niederösterreich

Selbstversuche bei Forschern

Im Wettrennen um den Impfstoff