OÖ: Drogen-Bande geschnappt

(26.04.2016) Drogenbande in Oberösterreich ausgehoben: Die 18 mutmaßlichen Täter sollen in den letzten drei Jahren mehr als 80 Kilo Marihuana von Tschechien nach Österreich gebracht und bei uns verkauft haben. Unter den Verhafteten ist auch ein Mann, der schon wegen Drogen-Dealerei verurteilt wurde und nun seine Reststrafe mit einer Fußfessel verbüßt hat. Er und seine Komplizen sind jetzt im Gefängnis.

Johannes Nöbauer von der Oberösterreich KRONE: “Die Bande war immer mit schnellen Luxusautos unterwegs, wenn die Drogen von Tschechien nach Österreich gebracht wurden. Die schnellen Autos hatten den Sinn, schnell vor der Polizei flüchten zu können.

Die ganze Story liest du heute in der Oberösterreich KRONE und auch auf krone.at

Klaudia Tanner Corona-positiv

Ministerin in Quarantäne

Wien: Massentests ab Freitag

Zwei Tage später als geplant

Östrogenpflaster gegen Corona?

USA reagieren auf Studie

Baby mit Antikörpern geboren

Mutter war infiziert

Vogelgrippe in England

10.000 Truthähne getötet

King fürchtet sich vor Trump

Trump sei “furchteinflößend”

Stromschlag tötet 2 Menschen

Auf Waggon geklettert

Politikerin bricht Interview ab

Reporterfrage empört sie