18-Jähriger begeht Überfall

stand unter Drogeneinfluss

(28.10.2020) In Oberösterreich hat ein erst 18 Jahre alter Mann eine Tankstelle überfallen! Er hat in der Nacht auf heute in Braunau den Shop der Tankstelle betreten. Sein Gesicht hatte er mit einem Tuch verdeckt.

Als sich gerade keine anderen Kunden im Shop befunden haben, zückt der junge Mann plötzlich ein Messer und bedroht die 21-jährige Angestellte damit. Die junge Frau hat die Kassenlade aufgemacht und dem Täter Bargeld ausgehändigt.

Der 18-Jährige ist nach dem Überfall zufuß geflüchtet und konnte wenig später festgenommen werden. Die Polizisten haben das gestohlene Geld in seiner Unterhose entdeckt und sichergestellt. Der Täter soll augenscheinlich durch Suchtgift beeinträchtigt gewesen sein. Er wird heute einvernommen.

(APA/CJ)

OÖ: Unfall in luftiger Höhe

Zusammenstoß zweier Leichtflugzeuge

VdB kandidiert wieder

Bundespräsidentschaftswahl

Affenpocken in Österreich

Erster Fall in Wien bestätigt

NÖ: Schwerer Verkehrsunfall

Ein Toter und vier Verletzte

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte

Buben entfachen Waldbrand

Beim Spielen

Tote bei Flugzeugabsturz

Offenbar Familie mit Kind tot

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege