Bub (18) plötzlich Millionär

und das über Nacht!

What a dream! Stell dir vor, du wachst auf und bist auf einmal Millionär. Klingt ja zu schön um wahr zu sein, aber genau das ist dem 18-jährigen Dane aus Belfast (Nordirland) jetzt passiert!

Als er sein Konto checkt, sind da fast 9 Millionen Pfund drauf. Umgerechnet sind das rund 10 Millionen Euro. WTF! Dane kann seinen Augen nicht trauen. Wie kommt es dazu?

Grund für den Reichtum ist seine Oma. Oder leider besser gesagt der Fehler seiner Bank. Die Großmutter hat einen Check von 9.000 Pfund überweisen und daraus wurden dann halt aus Versehen ein paar Nullen zu viel! Mist!

Dane sieht sich aber schon als nächster Millionär und erzählt seiner Mutter stolz, dass er sich gerne einen Porsche kaufen möchte. Diese zieht aber sofort die Notbremse und bringt ihren Sohn zur Vernunft! Das Geld gehört ja schließlich nicht wirklich ihm.

Schade, aber whatever: Immerhin hat der 18-Jährige schon in jungen Jahren erfahren dürfen, wie sich ein Konto mit sehr vielen Nullen anfühlt. Die Bank hat den Fehler aber kurze Zeit später behoben und der Traum vom Reich sein ist somit -BOOM- zerplatzt. Vorerst zumindest! Wer weiß, was die Zukunft bringt?

Männer aus Schnee befreit

Facebook-Video rettet Leben

Heute erste Shisha-Demo

Es geht um tausende Jobs

Krass, wonach viele User suchen

Die Pornhub-Statistik ist da

Explosion im Mehrfamilienhaus

Mindestens 25 Verletzte

Horoskop sagt Gewalt voraus

„Blaue Flecken programmiert“

Sex-Attacke in Vorarlberg

Polizei hofft auf Zeugen

FPÖ vs. DAÖ: Wer wechselt?

Erinnerungen an BZÖ-Gründung

Bub (4) in Bank eingesperrt

Schräger Feuerwehreinsatz