18-Jähriger schießt aus Fenster

Polizei Polizist Blaulicht

(25.04.2018) Verrückte Aktion in Oberösterreich: Ein 18-Jähriger schießt in Braunau am Inn im Drogenrausch aus dem Fenster seiner Wohnung! Nachbarn alarmieren die Polizei, weil sie mehrere Schüsse hören. Weil über den jungen Mann bereits ein Waffenverbot verhängt wurde, muss sogar die Cobra anrücken.

Jasmin Gaderer von der Oberösterreich Krone:
"Die Beamten haben zuerst angeläutet. Der 18-Jährige hat durch den Türspion geschaut, aber nicht aufgemacht. Deshalb hat die Cobra die Tür aufgebrochen. Bei der Durchsuchung der Wohnung werden dann Suchtgift-Utensilien, Drogen und auch eine Gaspistole samt Munition gefunden."

Der 18-Jährige wurde vorübergehend festgenommen. Mittlerweile wurde er auf freiem Fuß angezeigt.

Die ganze Story liest du in der Oberösterreich Krone und auf krone.at.

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!