18-Jähriger schießt aus Fenster

Polizei Polizist Blaulicht

Verrückte Aktion in Oberösterreich: Ein 18-Jähriger schießt in Braunau am Inn im Drogenrausch aus dem Fenster seiner Wohnung! Nachbarn alarmieren die Polizei, weil sie mehrere Schüsse hören. Weil über den jungen Mann bereits ein Waffenverbot verhängt wurde, muss sogar die Cobra anrücken.

Jasmin Gaderer von der Oberösterreich Krone:
"Die Beamten haben zuerst angeläutet. Der 18-Jährige hat durch den Türspion geschaut, aber nicht aufgemacht. Deshalb hat die Cobra die Tür aufgebrochen. Bei der Durchsuchung der Wohnung werden dann Suchtgift-Utensilien, Drogen und auch eine Gaspistole samt Munition gefunden."

Der 18-Jährige wurde vorübergehend festgenommen. Mittlerweile wurde er auf freiem Fuß angezeigt.

Die ganze Story liest du in der Oberösterreich Krone und auf krone.at.

WhatsApp: Werbung fix

Nächstes Jahr geht's los

Jetzt spricht HC Strache

Hier das Video!

Granatenfund beim Rasenmähen

Schock im Burgenland

Verhungert: Keiner was bemerkt?

Bitte schau nicht weg

Ibiza: Detektive wehren sich

"So sind wir nicht!"

Sie trainiert und er onaniert

und wird dabei gefilmt

Neue & private Videodetails?

Strache und Gudenus zittern

Megaschlägerei!

40 Schüler beteiligt