18-Jähriger vermisst!

Verzweifelte Suche nach einem jungen Steirer! Der 18-jährige Michael D. wird seit Donnerstagabend vermisst. Zuletzt gesehen wurde er in einer Bar am Salzburger Rudolfskai. Er ist mit Freunden unterwegs, gegen halb 11Uhr abends trennen sich ihre Wege. Der Schüler kommt aber nie ins Internat, das er im Tennengau besucht, zurück. Polizeisprecherin Eva Wenzl sagt:

"Weil die Eltern gesagt haben, dass der Junge sehr zuverlässig ist und auch in der Schule nie ungerechtfertigt gefehlt hätte, hat die Kriminalpolizei in der Stadt Salzburg eine Suchaktion gestartet. Daran beteiligt waren mehrere Polizeidiensthunde und zahlreiche Streifen. Bei Einbruch der Dunkelheit ist die Aktion vorerst abgebrochen worden, am heutigen Tag geht die Suche aber wieder weiter."

Die Polizei und die Eltern von Michael bitten um Hinweise.

Männer aus Schnee befreit

Facebook-Video rettet Leben

Heute erste Shisha-Demo

Es geht um tausende Jobs

Krass, wonach viele User suchen

Die Pornhub-Statistik ist da

Explosion im Mehrfamilienhaus

Mindestens 25 Verletzte

Horoskop sagt Gewalt voraus

„Blaue Flecken programmiert“

Sex-Attacke in Vorarlberg

Polizei hofft auf Zeugen

FPÖ vs. DAÖ: Wer wechselt?

Erinnerungen an BZÖ-Gründung

Bub (4) in Bank eingesperrt

Schräger Feuerwehreinsatz