18-Jähriger vermisst!

(01.12.2013) Verzweifelte Suche nach einem jungen Steirer! Der 18-jährige Michael D. wird seit Donnerstagabend vermisst. Zuletzt gesehen wurde er in einer Bar am Salzburger Rudolfskai. Er ist mit Freunden unterwegs, gegen halb 11Uhr abends trennen sich ihre Wege. Der Schüler kommt aber nie ins Internat, das er im Tennengau besucht, zurück. Polizeisprecherin Eva Wenzl sagt:

"Weil die Eltern gesagt haben, dass der Junge sehr zuverlässig ist und auch in der Schule nie ungerechtfertigt gefehlt hätte, hat die Kriminalpolizei in der Stadt Salzburg eine Suchaktion gestartet. Daran beteiligt waren mehrere Polizeidiensthunde und zahlreiche Streifen. Bei Einbruch der Dunkelheit ist die Aktion vorerst abgebrochen worden, am heutigen Tag geht die Suche aber wieder weiter."

Die Polizei und die Eltern von Michael bitten um Hinweise.

Kontrollen im Privatbereich?

Anschober ist dagegen

Warnung vor Fake-Cops

Geld für "Corona-Behandlung"

"Nicht unterkriegen lassen"

Ansprache zum Nationalfeiertag

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden