Porno-Killer in Berlin gefasst

Der irre Killer von Montreal in Kanada ist heute in Berlin gefasst worden. Das bestätigt inzwischen auch die Berliner Polizei. Medienberichten zufolge soll der 29-jährige Luka Magnotta in einem Internet-Cafe im Berliner Stadtteil Neukölln verhaftet worden sein. Zuletzt war der ehemalige Pornodarsteller in Paris gesehen worden. Magnotta soll einen chinesischen Studenten ermordet und zerstückelt haben. Ein Video von der brutalen Tat hat er anschließend ins Netz gestellt. Teile der Leiche hat er per Post an kanadische Politiker verschickt.

site by wunderweiss, v1.50