Graz: 'Riesenschlange' entdeckt

Einen Riesenschreck hat eine Grazerin erlebt. Bei einem Spaziergang an der Murpromenade in der Grazer Innenstadt entdeckt sie im Geäst eine zweieinhalb Meter lange Schlange. Die Frau hat das Tier mit dem Handy fotografiert.

Laut eines Experten handelt es sich um eine harmlose Äskulapnatter, die aber wirklich außergewöhnlich groß ist. Die Schlange konnte danach nicht mehr gefunden werden.

site by wunderweiss, v1.50