19-Jähriger bedroht Männer

und hustet sie an

(31.03.2020) Kurioser Vorfall in Wien! Am Montagnachmittag ist ein 19-Jähriger in der Gablenzgasse mit seinem Auto in eine Tiefgarage gerast. Zwei Männer, ein 32-Jähriger und ein 49-Jähriger, haben unabhängig voneinander versucht den Fahrer zu stoppen und zu Rede zu stellen. Dabei ist es zum Streit gekommen.

Der 19-jährige Österreicher hat den beiden Männern gedroht sie umzubringen. Er hat sie außerdem angehustet und ihnen daraufhin mitgeteilt, er habe sie jetzt mit dem Coronavirus angesteckt. Die Polizei hat den jungen Mann festgenommen. Er wurde wegen gefährlicher Drohung und schwerer Nötigung angezeigt.

(ap)

Lehrer wegen MNS suspendiert

haben Masken verweigert

Bei CoV-Test sexuell belästigt?

Schwere Vorwürfe in Graz

EU Strafe gegen Spieleentwickler

Valve und Koch Media betroffen

Angelobungs-Memes

Hier die besten!

Erstmalig in Deutschland!

Tod nach zweiter Corona-Infektion

Trotz geplatzter Fruchtblase

Krankenhaus weist Schwangere ab

Schwarzenegger geimpft

Corona-Impfung verabreicht

Besoffener Raser in Tirol

Bleifuß von Polizei gestoppt