19-Jähriger bedroht Männer

und hustet sie an

(31.03.2020) Kurioser Vorfall in Wien! Am Montagnachmittag ist ein 19-Jähriger in der Gablenzgasse mit seinem Auto in eine Tiefgarage gerast. Zwei Männer, ein 32-Jähriger und ein 49-Jähriger, haben unabhängig voneinander versucht den Fahrer zu stoppen und zu Rede zu stellen. Dabei ist es zum Streit gekommen.

Der 19-jährige Österreicher hat den beiden Männern gedroht sie umzubringen. Er hat sie außerdem angehustet und ihnen daraufhin mitgeteilt, er habe sie jetzt mit dem Coronavirus angesteckt. Die Polizei hat den jungen Mann festgenommen. Er wurde wegen gefährlicher Drohung und schwerer Nötigung angezeigt.

(ap)

+680: Fiese Ping-Call-Falle

Achte auf + und 00

Polizei sucht diesen Mann

Frau mit Messer bedroht

Infos zu Ein- und Ausreise

kronehit Verkehrscheck

Wien - sicheres Reiseziel

Urlaub während Pandemie

Daumengroßes Affenbaby

im Tiergarten Schönbrunn

George-Floyd-Demo in Wien

#blacklivesmatter

Handyspiel: 3.260 € Rechnung

Kids machen 220 In-App-Käufe

Strenge Regeln auf Mallorca

"Kein Eimer-Saufen"