2.932 Corona-Neuinfektionen

54 weitere Todesopfer

(09.12.2020) Innerhalb der letzten 24 Stunden sind in Österreich 2932 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. 54 weitere Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind gestorben. Die meisten Neuinfektionen wurden diesmal in Wien mit 546 gemeldet, gefolgt von Oberösterreich mit 544, Niederösterreich mit 519 und der Steiermark mit 443 neuen Fällen.

Kärnten meldet 291 Neuinfektionen, Salzburg 201, das Burgenland 118 und Vorarlberg 104. Von einer nachhaltigen Entspannung der Lage in den Spitälern kann auch weiterhin nicht gesprochen werden. Heute Vormittag haben sich zwar 64 Patienten weniger auf Normalstationen in österreichischen Spitälern befunden, die Zahl der Intensivpatienten ist jedoch nicht zurückgegangen.

(mt/apa)

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken

Baby mit Baby im Bauch!

Extrem selten

Chef darf Impfung verlangen!

Auch bei uns möglich

Rettung aus überhitztem Auto

Hund in kritischem Zustand