2.932 Corona-Neuinfektionen

54 weitere Todesopfer

(09.12.2020) Innerhalb der letzten 24 Stunden sind in Österreich 2932 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. 54 weitere Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind gestorben. Die meisten Neuinfektionen wurden diesmal in Wien mit 546 gemeldet, gefolgt von Oberösterreich mit 544, Niederösterreich mit 519 und der Steiermark mit 443 neuen Fällen.

Kärnten meldet 291 Neuinfektionen, Salzburg 201, das Burgenland 118 und Vorarlberg 104. Von einer nachhaltigen Entspannung der Lage in den Spitälern kann auch weiterhin nicht gesprochen werden. Heute Vormittag haben sich zwar 64 Patienten weniger auf Normalstationen in österreichischen Spitälern befunden, die Zahl der Intensivpatienten ist jedoch nicht zurückgegangen.

(mt/apa)

Corona-Booster ab 5 Jahren

Zulassung erteilt

Tequila!

Für den Papst

3 Kindersitze durchgefallen

Sicherheitsmängel & Giftstoffe

Diskussion um Fiaker-Verbot

Jetzt auch in Salzburg

In Aufwachphase missbraucht?

Arzt bestreitet Vorwürfe

Asow-Stahlwerk

Bastion wird aufgegeben

11-Jährige erschossen

Kugel hat sich "verirrt"

Schweden geht zur Nato

Finnland zieht mit