2.932 Corona-Neuinfektionen

54 weitere Todesopfer

(09.12.2020) Innerhalb der letzten 24 Stunden sind in Österreich 2932 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. 54 weitere Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind gestorben. Die meisten Neuinfektionen wurden diesmal in Wien mit 546 gemeldet, gefolgt von Oberösterreich mit 544, Niederösterreich mit 519 und der Steiermark mit 443 neuen Fällen.

Kärnten meldet 291 Neuinfektionen, Salzburg 201, das Burgenland 118 und Vorarlberg 104. Von einer nachhaltigen Entspannung der Lage in den Spitälern kann auch weiterhin nicht gesprochen werden. Heute Vormittag haben sich zwar 64 Patienten weniger auf Normalstationen in österreichischen Spitälern befunden, die Zahl der Intensivpatienten ist jedoch nicht zurückgegangen.

(mt/apa)

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus

Van der bellen ist geimpft

,,Nur ein kleiner Pieks"

EMA prüft Thrombosefälle nach

Johnson & Johnson-Impfung

WHO empfiehlt keinen Wechsel

zwischen Impfstoffen