2 Tote bei Badeunfall

Ehepaar verunglückt

(01.07.2020) Bei einem Badeunfall im Fuschlsee sind Mittwochvormittag zwei Personen tödlich verunglückt. Der Unfall ereignete sich bei einem Strandbad im Fuschler Ortsteil Wesenau. Laut Angaben der Feuerwehr ertrank ein Ehepaar beim Baden im See. Zunächst dürfte der Ehemann beim Schwimmen untergegangen sein. Seine Frau soll dann ins Wasser geeilt sein, um ihm zu helfen. Aber auch sie ging unter.

Eine der beiden Personen wurde bereits leblos von den Einsatzkräften aus dem Wasser geborgen, die zweite Person wird nun von Tauchern im See gesucht. Die Taucher der Berufsfeuerwehr der Stadt Salzburg wurden für die Suche als Unterstützung angefordert. Ebenso sind die Wasserrettung, die Feuerwehr Fuschl und das Rote Kreuz im Einsatz.

(ak)

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker

Kärnten: Brutale Home Invasion

Fahndung nach vier Tätern

FFF: Klimademo während Corona

Maskenpflicht & Abstandsregeln