2 Tote bei Badeunfall

Ehepaar verunglückt

(01.07.2020) Bei einem Badeunfall im Fuschlsee sind Mittwochvormittag zwei Personen tödlich verunglückt. Der Unfall ereignete sich bei einem Strandbad im Fuschler Ortsteil Wesenau. Laut Angaben der Feuerwehr ertrank ein Ehepaar beim Baden im See. Zunächst dürfte der Ehemann beim Schwimmen untergegangen sein. Seine Frau soll dann ins Wasser geeilt sein, um ihm zu helfen. Aber auch sie ging unter.

Eine der beiden Personen wurde bereits leblos von den Einsatzkräften aus dem Wasser geborgen, die zweite Person wird nun von Tauchern im See gesucht. Die Taucher der Berufsfeuerwehr der Stadt Salzburg wurden für die Suche als Unterstützung angefordert. Ebenso sind die Wasserrettung, die Feuerwehr Fuschl und das Rote Kreuz im Einsatz.

(ak)

Mordalarm in Gerasdorf

Mann mit Kopfschuss getötet

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet