2 Tote nach Schüssen in Club

Tragödie in San Antonio

(20.01.2020) Tragödie in einem Musikclub in der US-Stadt San Antonio! Bei einem Streit sind plötzlich Schüsse gefallen. Zwei Menschen sind tot, fünf weitere schwer verletzt. Ihr Gesundheitszustand ist äußerst kritisch. Bei den Opfern handelt es sich um Gäste des Clubs. Der Täter ist noch immer auf der Flucht. Die Polizei sieht aber keine Gefahr für die Öffentlichkeit.

Der Polizeichef der südtexanischen Stadt, William McManus, sagt: "Es fand gerade eine Art Konzert da drin statt.“ Dann sei es zu einem Streit gekommen. Mindestens eine Person habe geschossen. Ob es sich bei Täter und Opfern um Männer oder Frauen handle und ob Minderjährige involviert gewesen seien, konnte der Polizeichef nicht sagen.

(mt)

Tierquäler: Katze verletzt

verbotene Falle aufgestellt

Zebrastreifen aufgemalt

1.500 Euro Strafe

Schwiegermonster deluxe!

Stiehlt Braut die Show

Socke über dem Kopf

schlimme Tierquälerei

1,3 Mio. € veruntreut

Betrügerischer Pfandleiher

Frauenmorde: "Pseudo-Maßnahmen"

Scharfe Kritik an Regierung

Impotent: Urologe vor Gericht

Soll 5 Männer verpfuscht haben

Ständchen von Tochter

Chris Brown ist richtig stolz