215 km/h wegen Heiratsantrag

Verliebter Raser gestoppt

(19.02.2019) Aus Liebe mal kräftig aufs Gas gestiegen! Auf der A1 in Niederösterreich hat die Polizei einen Raser mit 215 km/h geblitzt. Der 23-jährige Lenker hat sich dabei auch noch frech hinter einem Rettungsfahrzeug angehängt, dass gerade mit Blaulicht einen Organtransport durchgeführt hat.

LPD NOe Raser

Oliver Papacek von der Niederösterreich Krone:
“Die Beamten haben den Raser dann gestoppt. Er hat eine echt kuriose Begründung für seine Fahrt abgegeben. Er hat erzählt, dass er dringend nach Deutschland müsse, um seiner Freundin einen Heiratsantrag zu machen.“

Der verliebte Raser wird aber natürlich angezeigt.

Coronavirus in Italien

Österreich ist gut gerüstet

Mordalarm in der Steiermark

Frau durch Schüsse getötet

Drillinge im St.Josef Spital

Aller guten Dinge sind drei

Fonduegabel-Angriff in Tirol

Schwere Körperverletzung

Vergewaltigung: Taxler in Haft

Fahrgast (19) missbraucht?

Taxler hat Frau vergewaltigt?

Vorwürfe in Graz

Impfstoff gegen Coronavirus?

Ab April im Test

Feige Gruppenattacke in Linz

20-Jähriger schwer verprügelt