22-Jährige stürzt in den Tod

Vor den Augen des Freundes

Wieder ein Todesdrama in den Tiroler Bergen, es ist bereits das 43. in dieser Saison. Diesmal hat es eine junge Bergsteigerin am Dristner im Bezirk Schwaz erwischt. Beim Abstieg rutscht die 22-Jährige aus und stürzt 200 Meter tief in den Tod. Alles vor den Augen ihres 25-jährigen Lebensgefährten.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Er hat das wirklich alles mit ansehen müssen, ein absoluter Horror. Er hat zwar sofort die Rettungskette verständigt, die Frau hat aber nur noch tot geborgen werden können.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Fake-Ware in Wien gestoppt

Im Wert von 1 Mio. Euro

Herzinfarkt während Flug

Lauda Motion weiter unter Aufsicht

Achtung: Verwechslungsgefahr!

Kojote für Hund gehalten

Zwölf Pythons im Kofferraum

Illegaler Züchter im Burgenland

Glühwein-Waschbär erschossen

Stadtjäger statt Tierheim

Eisbärenbaby 1 Monat alt

Neue Bilder aus Schönbrunn

2.000 Koalas verbrannt

Buschbrände in Australien

Mordalarm in Niederösterreich

Frauenleiche in Wohnung