Brüder trampeln auf Autos rum

23 Autos beschädigt

(13.09.2021) ## 2 Buben üben Vandalismus aus!

Am 07. und 11. September haben sich 2 Brüder (8 und 10 Jahre) einen Spaß erlaubt, der ziemlich teuer werden könnte. In einem Autohaus in Klagenfurt stiegen sie auf mindestens 23 Autos und trampelten darauf mehrmals rum. Die 2 "Täter" konnten bereits mithilfe der Polizei ausfindig gemacht werden. Die Schadensumme ist derzeit noch unbekannt, es wird jedoch angenommen, dass sie sich in einem hohem Rahmen befinden wird.

(DM)

Feller positiv

Kein Kitz-Slalom

Einfach weggeworfen!

Schock-Bilder aus Österreich

Wiener Spitalsärztin bedroht

und mit Blut bespritzt

Squid Game: 2. Staffel

Serien-News!

Kräftiger Preisanstieg

Lebensmittel und Hygieneprodukte

Nur ein PCR-Test/Woche

in der Schule

Subvariante breitet sich aus

von Omikron

dreiäugiges Kalb geboren

ein Wunder Gottes?