250 Mio. für Messi

Wechsel zu Manchester City?

(28.08.2020) Steht uns diesen Sommer ein Mega-Transfer bevor? Trotz Corona-Krise sollen Manchester City und Coach Pep Guardiola bereit sein 250 Mio. Euro für den fünffachen Weltfussballer hinzublättern, um den Superstar auf die Insel zu holen. Damit wäre Messi der teuerste Fussballer der Welt und würde den Transferrekord von Neymar - der Brasilianer wechselte 2017 für 222 Mio. Euro nach Paris - einstellen.

Trennung nach 20 Jahren im Verein

Der Argentinier will, wie er per Fax selbst bestätigt hatte, Barcelona nach 20 Jahren verlassen. FCB-Präsident Josep-Maria Bartomeu bot sogar seinen Rücktritt an, wenn er bleibt. Der Vertrag von Messi läuft noch bis 2021.

3 Spieler und 100 Mio Euro

Laut der katalanischen Sporttageszeitung „Sport“ bietet Manchester-City-Trainer Pep Guardiola drei Spieler und 100 Millionen Euro für das Spielrecht des argentinischen Superstars Leo Messi. Gabriel Jesus, Bernardo Silva und Eric García könnten somit die Insel verlassen. Laut „Transfermarkt.de“ ist das Trio insgesamt 152 Millionen Euro wert.

(ak)

Schock: über 600 Intensivpatienten

Die Lage spitzt sich zu

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus