27.411 Neuinfektionen

Corona-Update

(31.01.2022) Ein aktuelles Corona-Update für dich: In den letzten 24 Stunden (Stand: Montag, 9.30 Uhr) sind in Österreich 27.411 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Vor einer Woche waren es 25.610 Fälle. Zwölf weitere Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind verstorben. Aktuell befinden sich 178 Schwerkranke in intensivmedizinischer Behandlung.

Die meisten Neuinfektionen verzeichnete Wien mit 6.802, gefolgt von Oberösterreich (5.266), Niederösterreich (4.407), der Steiermark (3.127) und Tirol (2.809). Deutlich dahinter Kärnten mit (1.642), Salzburg (1.549), Vorarlberg (1.120) und das Burgenland (689). Das Bundesland mit der höchsten Sieben-Tage-Inzidenz ist derzeit Wien mit 3.203,4, gefolgt von Tirol, Vorarlberg und Salzburg (2.865,1, 2.797,3 bzw. 2.738,8). Weiters folgen Oberösterreich (2.510,8), die Steiermark (2.273,2), Kärnten (2.254,6), Niederösterreich (2.135,3) und das Burgenland (1.828).

(mt/apa)

Tankverbot in Ungarn

"Treibstoff-Tourismus" stoppen

GR: Mini-Hitzewellle

Ärzte warnen Touristen

Steiermark:16-jähriger getötet

Fahrer geflüchtet

Tat vorher angekündigt

In Facebook-Nachricht

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene