284 Mrd. US-Dollar Stromrechnung

(27.12.2017) Den Mega-Schock hat es jetzt wohl für Mary Horomanski aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania gegeben! Die 58-Jährige checkt online bei ihrem Stromanbieter die monatliche Rechnung und erstarrt vor Schrecken: Die geforderte Summe beträgt mehr als 284 Milliarden Dollar - genau 284.460.000.000 Dollar, also umgerechnet rund 239 Milliarden Euro.

Was hat es damit auf sich?

284 Mrd. US-Dollar Stromrechnung 1

Der Lokalzeitung "Erie Times" erzählt Mary, dass ihr beinahe die Augen aus dem Kopf gefallen seien, als sie diese Horror-Summe für den Monat Dezember gesehen hat. Sie hätten Weihnachtslichter aufgehängt. Deshalb habe Mary vermutet, dass sie vielleicht falsch aufgehängt waren. Aber die gute Nachricht: Die Weihnachtslichter waren nicht schuld an der Mega-Stromrechnung.

Was sonst?

284 Mrd. US-Dollar Stromrechnung 2

Schuld an der Milliarden-Rechnung war viel mehr ein Beistrichfehler des Stromanbieters, wie sich schließlich herausstellt. Die aktuelle, bereinigte Rechnung beträgt lediglich 284 Dollar und 46 Cent.

Der Schock sitzt bei den Horomanskis aber dennoch tief. Verständlich...

284 Mrd. US-Dollar Stromrechnung 3

Hier siehst du ein Pic der Horror-Stromrechnung:

1/4 der Intensivbetten belegt

in Wien

Ö: über 1.000 Corona-Tote

Zahl der Neuinfektionen steigt

SPÖ verhandelt mit NEOS

Koalition

Gefährlicher Spritzenmann

Polizei fahndet

Intensivstationen-Überlastung?

Warnung von WHO-Chef

Bub (3) erschießt sich

auf Geburtstagsparty

Kontrollen im Privatbereich?

Anschober ist dagegen

Warnung vor Fake-Cops

Geld für "Corona-Behandlung"