3G bei der Arbeit kommt!

Das ist das Startdatum

(07.10.2021) Nun ist es fix - die 3G-Regel für den Arbeitsplatz kommt. Der Verordnungsentwurf vom Gesundheitsministerium sieht 3G-Pflicht für alle Arbeitnehmer vor, die Kontakt mit Kunden oder Kollegen haben.

Alle Arbeitnehmer, Inhaber und Betreiber von Geschäften, die am Arbeitsplatz mit Kollegen oder Kunden zusammentreffen, müssen voraussichtlich ab 15. Oktober einen 3G-Nachweis haben - diesen soll der Arbeitnehmer dann immer am Arbeitsplatz mit dabeihaben.

Welche Regel gilt bei direktem Kundenkontakt?

Bei direktem Kundenkontakt gilt, außer in der Gastronomie, sofern es keine anderen Schutzmaßnahmen gibt, eine Maskenpflicht. Dies bedeutet eine deutliche Verschärfung der Maßnahmen - bis dato muss ja nur das Personal in Spitälern oder Kuranstalten einen 3-G Nachweis haben. Laut dem Entwurf sein auch Kündigungen möglich, jedoch ist bis jetzt noch nicht alles in Stein gemeißelt, heißt es laut Gesundheitsministerium.

Auch in Skigebieten ist laut Entwurf ein 3G-Nachweis für den Zutritt zu Seil- und Zahnradbahnen ab dem 1. November Pflicht.

(PASO / APA)

Affenpocken-Virus

Italien startet Impfkampagne

Ukrainische AKW

Krieg: Schutz nicht eingeplant

Wiener Atomgespräche beendet

Nun entscheiden Hauptstädte

Stromausfall in Wien

2.000 Haushalte betroffen

Sorge nach AKW-Beschuss

Angespannten Lage in Saporischschja

Hass im Netz

Staatsanwälte gegen Extra-Behörde

EU-Notfallplan für Gas

Ab morgen in Kraft

Ausgetrockneter US-Stausee

Menschliche Überreste freigelegt